05.Juni.2010 - Geburtstag, Stress und Kopfweh

Hey ihr

Ich blogge jetzt schon, weil heute sonst keine Zeit mehr bleibt. Meine Mam hat heute Geburtstag. Die Gaeste kommen zwar erst so um 18 Uhr, aber es gibt noch n paar Sachen zu tun. Irgendwie macht meine Mam zum Glueck noch keinen Stress - aber ich schaetze das kommt noch.

Stress hatte ich gestern Abend auch noch. Oder nein, Stress kann man das nicht nennen. Ich hatte ein ernstes Gespraech mit jemandem, der mich eigentlich kaum kennt und trotzdem weiß, was ich alles falsch mache und was in mir vor geht. Unglaublich .. aber wahr. Ich bin ihm auch ziemlich dankbar dafuer, denn er ist der Erste der nicht sagt, dass ich alles richtig mache, obwohl ich alles falsch mache. Ich hoff, dass ich mich endlich aendern kann. Denn der Satz: ''Sei doch mal so offen, wie du tust'' - der saß und tat weh. Tut er immer noch. Weil .. sche*ße, er hat mit allem Recht was er gesagt hat.

Im Uebrigen habe ich seit gestern Abend totales Kopfweh und ne' Tablette hat auch nichts geholfen. -.-' Na gut, ich hoff dann mal, dass das irgendwann aufhoert.

Ich bin heute aufgestanden und war irgendwie total fertig - ich weiß auch nicht was mit mir los ist. Jedenfalls hab ich geduscht und jetzt sitze ich hier mit nassen Haaren. Und eigentlich sollte ich sie glaetten gehen. -.-' wie ich es hasse ... naja. Was sein muss, muss eben sein.

Ich wuensche meinem zuckersuessen Twin einen wunder wunderschoenen Tag. <3 Ich liebe dich ;**

bis bald (:
n.

5.6.10 13:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen